Vor, während und nach der Operation in guten Händen - Verlassen Sie sich auf uns!

Frühzeitig vor Ihrem OP Termin wird das narconova-Team Kontakt zu Ihnen aufnehmen. In einem ersten Gespräch machen wir uns ein umfassendes Bild von Ihrem Eingriff und Ihrem körperlichen Zustand. Das geplante Narkoseverfahren und die Vorbereitungen/Verhaltensregeln werden ausführlich mit Ihnen besprochen. Hierzu erhalten Sie einen Narkosefragebogen, den Sie aufmerksam durchlesen sollten und bitte vollständig ausfüllen und die Fragen beantworten. Gegebenenfalls sind noch Voruntersuchungen notwendig (hausärztliche Untersuchung, Blutuntersuchung, EKG, etc.), die der Operateur oder der Narkosearzt veranlassen wird. Nach der ausführlichen Besprechung und Untersuchung wird Ihr OP Termin vereinbart.

 

Die Verhaltensregeln für den OP Tag sind sehr wichtig. Bleiben Sie bitte nüchtern und organisieren Sie auf jeden Fall eine Begleitperson. Über individuelle Verhaltensregeln (z.B. regelmäßige Medikamenteneinnahme) informieren wir Sie im Vorfeld. 

Am OP Tag haben Sie nochmals die Möglichkeit, mit Ihrem Narkosearzt zu sprechen.

 

Nach erfolgter Narkose und Operation werden Sie sehr schnell wach sein. In der Erholungsphase kümmern wir uns weiterhin um Ihr Wohlbefinden und sorgen dafür, dass Sie unbeschadet nach Hause kommen. Bitte beachten Sie, dass die Begleitperson immer notwendig und eine Voraussetzung für eine ambulante Operation ist.


Hier steht Ihnen unser Narkoseaufklärungbogen zur Ansicht als Download zur Verfügung.

Download
narconova Aufklärungsbogen
narconova Aufklärungsbogen 2015-07.pdf
Adobe Acrobat Dokument 222.1 KB

Abdruck mit freundlicher Genehmigung des perimed® Fachbuchverlages Dr. med. Straube GmbH, Fürth. Nachdruck – auch auszugsweise – und fotokopieren verboten.